FINE YARNS | FEINE WOLLE

Bei needles & pins stehen ausgesuchte und hochwertige Handstrickgarne im Vordergrund. Der Schwerpunkt liegt auf Naturfasern wie Merinowolle, Alpaka, Cashmere, Angora, Seide, Mohair, Yak, Baumwolle und Leinen. Beimischungen gibt es nur, wo es Sinn ergibt, d.h. wenn sie den Garnen zu Stabilität oder gewünschter Leichtigkeit verhelfen oder besondere Effekte erzielen. Die Nachhaltigkeit, die ein handwerkliches Produkt und Selbstgemachtes mit sich bringen unterstützen wir auch beim Einkauf der Garne und Materialien. Entsprechend achten wir auf innereuropäische Produktionen, sinnvolle Recyclingprodukte und die Natürlichkeit der Fasern.

MARKEN

HOOOKED ZPAGETTI

Hooked Zpagetti verwenden Zutaten aus natürlichen und recycelten Materialien, wie z.B. Jerseygarne aus Überproduktionen der Modeindustrie. Diese Recycling Produkte sind nicht nur von hoher Qualität, insbesondere wird auch auf eine Zusammenarbeit mit ausschließlich europäischen Herstellern geachtet.

LANA GROSSA

Lana Grossa zählt zu den erfolgreichsten Spezialisten für Handstrickgarne auf dem mitteleuropäischen Markt. Die Garne werden in führenden italienischen Spinnereien produziert und stehen für hochwertige Qualität, Einzigartigkeit, moderne Struktur und kreatives Strickdesign.

LANG YARNS

Seit 1867 vertreibt Lang Yarns hochwertige Handstrickgarne aus edlen Naturfasern. Neben langjährigen Klassikern entwickeln sie der Mode und dem Zeitgeist entsprechende Garne und designen trendige Strickmode mit dazugehörigen Strickanleitungen.

FILA DORO

Die Marke Fila Doro steht für hochwertige Wolle und Garne in wunderschöne Farben. Qualität und explizit ausgesuchte Lieferanten aus Österreich, der Schweiz, Italien, sowie auch dem Süden Deutschlands stehen hier an oberster Stelle.

 

SCHULANA

Bessere Qualität macht mehr Freude. Mit dieser geradlinigen Philosophie erstellt Schulana seit 30 Jahren jede Saison eine neue Handstrickgarn-Kollektion, die sich durch besagte Qualität, modische Kompetenz, einen hohen Anteil an Naturfasern und einem überzeugendes Farbsortiment auszeichnet.

 

OPAL

Opal ist abgeleitet von lat. Opalus, was „kostbarer Stein“ bedeutet. Ein besonderes Merkmal sind die außergewöhnlichen Designs mit einer stetig großen Farbauswahl und immer neuen Kollektionsideen. Opal Sockenwolle ist purer Strick-Genuss, getreu dem Motto „Die Sinne verstricken“.

Schafpaten-Projekt: Hochwertige Wollqualität durch Schafpatenschaften. Mit vielen positiven Nebeneffekten für Mensch und Natur.

Durch die bereits erzielte Verbesserung der Wollqualität, bekommen die Schäfer wieder mehr Geld für die geschorene Wolle. Opal als Garnhersteller kauft einen Teil der Wolle auf und verarbeitet diese zu einer schönen bedruckte Opal Sockenwolle. Es werden deutsche Arbeitsplätze gefördert und erhalten, die Schäfereien werden unterstützt und zusätzlich wird aktiver Umwelt- und Naturschutz betrieben. Das Schafpatensiegel dokumentiert den Weg der Wolle vom Schäfer bis zum Konsumenten.